PL DE EN

TE-4 KPL. Montageprofil

, REF. q18019WNA
Profil led Lipod - Kluś Design
Akcesoria:
Profil led Lesto KluśTE-4 Endkappe, REF.24101
Profil led Lesto KluśPROFIL PDS 4 - K, REF.B3776ANODA
Profil led Lesto KluśPDS 4 - ALU PROFIL, REF.B1718ANODA
te-4_rozstrz-1-1.jpg1te4_animka_700x630-1.gif2PDS4ALU2_album-1.png3PDS4ALU2_album2-1.png4

 MONTAGEPROFIL

Beschreibung

 

  1 m (standard)
  2 m (standard)
  3 m*
  3 – 6 m**

  nicht eloxiert
  (Aluminum Natur)

 18019WNA

*    Verfügbar nach Absprache mit dem Vertrieb von KLUŚ
**  Sonderbestellung

 

Das Profil TE-4 dient zur Herstellung von Feinspalten (Nuten) in Wand- und Deckenflächen aus Gipskartonplatten, zum Einsetzen von Leuchten aus den Profilen PDS4-ALU und PDS4-K.
Ein breiter Flansch des Profils TE-4 eignet sich zur Deckung mit Standardstoffen zur Verbindung und zum Ausbau von Flächen aus den Gipskartonplatten.
Die Profile PDS4-ALU und PDS4-K werden durch Einrasten zusammengebaut. Dadurch werden eine einfache Montage von Leuchten, wie auch ihre eingriffsfreie Demontage zu Wartungszwecken gewährleistet.

 

Montage:

Das Profil TE-4 KPL. kann in die Spalten der vorher eingebauten Gipskartonplatten mit Anwendung eines Gips- (GS 20 CEKOL) oder Montageklebers eingesetzt werden.
Nachdem der Kleber getrocknet ist, sollten die Alu-Flansche mit einem entsprechenden Kleber dünn beschmiert werden. Darauf sollte dann ein Verstärkungsgewebe gelegt und anschießend gespachtelt werden. Nach dem Trocknen sollte der Spachtel sorgfältig geschliffen werden, so dass die Profilränder sichtbar werden. Die so vorbereitete Fläche mit eingebautem Profil TE-4 ist dann fertig für die Bearbeitung mit Malertechniken.

 

Alle Ausbautätigkeiten sollten mit einer eingebauten Einlage durchgeführt werden, welche die Verschmutzung der Profils von innen verhindert. Nach dem Abschluss dieser Arbeiten sollte die Schutzeinlage herausgenommen werden. Eventuelle Spachtel- oder Farbreste sind zu entfernen. Nach der Überprüfung der flexiblen Befestigungsschnur auf Beschädigungen sollte die Leuchte vorsichtig eingerastet werden.

 

Die Profile TE-4 werden mit der eingebauten flexiblen Montageschnur und mit der Einlage zum Schutz der Montagefläche gegen übermäßige Verschmutzung verkauft.

 

Achtung! Das in die Wand, Decke usw. eingeklebte Profil muss eine gerade Linie beibehalten. Ein übermäßiges Biegen des Profils zu den Unebenheiten der Fläche, in welche es eingebaut wird, macht die Montage einer Leuchte unmöglich.

technische Zeichnung