PL DE EN

HR - LINE PROFIL

ABDICHTUNG BIS IP67 , REF. B3579ANODA
Profil led Lipod - Kluś Design
Akcesoria:
Profil led Lesto KluśSCHAUMUNTERLAGE fuer HR - LINE profile, REF.1466
Profil led Lesto KluśHQ-60E3, 12V, 3.2W/m, IP20, REF.
Profil led Lesto KluśHQ-60E3, 24V, 3.2W/m, IP20, REF.
Profil led Lesto KluśSTD-60 12V, 4.8W/m, IP20, REF.
Profil led Lesto KluśHR-LINE Abdeckung opak, zertifiziert, REF.1316
Profil led Lesto KluśHR - LINE Endkappe, REF.1384
Profil led Lesto KluśHR-LINE Endkappe mit Kabelausgang, REF.1445
Profil led Lesto KluśWasserdichte Hermetische Dose, REF.42703
Profil led Lesto KluśWasserdichte Hermetische Muffe, REF.42702
Profil led Lesto KluśHR-LINE Stopfbüchsen, REF.00078
201303041041169.jpg1201303041041258.jpg220090928144817hrlinedodatkowe1.jpg320090928144852hrlinedodatkowe3.jpg420090928144954hrlinedodatkowe4.jpg520090928145023hrlinedodatkowe5.jpg620090928145057hrlinedodatkowe7.jpg720091009095021hrlinedodatkowe6.jpg820090930170324hrlinedodatkowe9.jpg920090930170339hrlinedodatkowe10.jpg1020110921110044profil_led.jpg1120110921110527led_profil.jpg12hr-line_album_roz.gif13HR LINE ANGLE WATERPROOF LAMP FOR SELF-CUTTING AND SEALING14

WIDERSTANDSFAEHIG, ABDICHTUNG BIS IP67!

 

BEMERKUNG ZUR ABGEDICHTETEN LEUCHTEN! 
Im Fall der benutztung einer abgedichteten Leuchte in einer stark von der Sonne beleuchtener Stelle sollte man einen Daemmerungsschalter benutzten. Er wird die Leuchte am Tag ausgeschaltet lassen, wenn das Licht der Leuchte nicht sichtbar ist. Es verhindert das ueberhitzten und die Beschaedigung der LED Dioden. Beispiele der stark von der Sonne bestrahlten Plaetzen: Daecher, Fassaden, auf offenen Balkonen, Tarasen etc. 

 

Beschreibung

 

Das aus hochwertigem Aluminium hergestellte Profil (erhältlich auch in der doppelt anodisierten Ausführung) ist für Bänder oder Leisten mit einer maximalen Breite von 11,5mm und mit den LED-Lichtquellen bestimmt.

 

Die LED’s sollen mit einer speziell für dieses Profil bestimmten milchigen Abdeckung aus Polycarbonat verdeckt werden. Sie besitzt ein Zertifikat, welche eine hervorragende Beständigkeit gegen Witterungsverhältnisse, UV-Strahlung und Feuerbeständigkeit garantiert. Das Profil HR-Line sollte zusammen mit LED’s, einer Abdeckung und Blenden nur in der abgedichteten Ausführung anhand eines speziellen neutralen Silikons (empfohlen SIKASIL WS-605 S) verwendet werden. Zur Entfettung der abgedichteten Stellen empfehlen wir den Universal Cleaner R-40 der Firma DOW CORNING, der in unserer Firma erhältlich ist. Die Anwendung anderer Mittel kann einen Verlust der Dichtigkeit der Leuchte oder deren Beschädigung verursachen. Nach der Verwendung des Mittels sollte man abwarten bis es von der Leuchte verdunstet, um dann weiter mit der Dichtung vorzugehen. Dadurch erhalten wir eine Leuchte mit hoher Dichtigkeit , die beständig gegen Eindringen von Festkörpern, Staub und Wasser nach IP67 ist.

 

Die milchige Abdeckung und dicht angebrachte LED’s erlauben, eine einheitliche Lichtlinie zu erhalten.

 

Das Profil soll an den Untergrund, in der Regel zwischen den Pflastersteinen oder Gehwegplatten anhand eines frostbeständigen Klebers (z.B. CERESIT CM 17) befestigt werden. Empfohlen wird eine Montage auf einem speziellen Montageschaum, der die auf das Profil übertragenen Belastungen dämpft, sowie dazu beiträgt, dass das Profil auf einer Ebene mit den Pflastersteinen liegt. Darüber hinaus kann der Schaum als Schablone zur richtigen Montage, z.B. in den Pflastersteinen verwendet werden.

Die Konstruktion des Profils und die Parameter der Abdeckung erlauben statische Belastungen bis zu 20kN.

 

 

Anwendung:
Aufgrund seiner hohen Dichtigkeit und der Beständigkeit gegen Belastungen eignet sich das Profil ideal für Verkehrsflächen, wie Geh- oder Fahrradwege. Es eignet sich auch für die Montage auf Parkplätzen und in Zufahrtswegen. Darüber hinaus kann es zur Beleuchtung von Elementen der Außenarchitektur, z.B. Gebäudefassaden, aber auch Terrassen oder Gärten, usw. verwendet werden.

 

 

Produktbeschreibung:

 

Länge

Oberfläche Artikelnummer
HR-LINE

1 m (standard)
2 m (standard)
3 m *
3 - 6 m**

nicht eloxiert B3579
eloxiert B3579ANODA

 * Verfugbar nach Absprache mit dem Vertrieb von KLUŚ.
 * Sonderbestellung.

 

 

Montagehinweise:

Die Leuchte wird in den vorher vorbereiteten Schlitz anhand der frostbeständigen und elastischen Klebemittel oder anhand der Silikonkleber eingebaut. In jedem Fall sollte das Einkleben der Leuchte so erfolgen, dass deren Ausbau bei einer Wartung keine Fußbodenbeschädigung mit sich bringt.

 

Bei der Anwendung der HR-LINE-Bodeneinbauleuchte auf den Kommunikationswegen sollte im Bereich der Leuchte und darunter ein stabiler Untergrund gewährleistet werden. Die Fläche dieses Untergrunds sollte ca. 20cm von beiden Seiten der Bodeneinbauleuchte und von ihren beiden Endpunkten betragen. Unter der Bezeichnung „stabiler Untergrund“ ist eine Stelle zu verstehen, die beim Betreiben der Bodeneinbauleuchte zusammen mit der Leuchte arbeitet. Dadurch werden Strukturänderung oder Verformungen im  Bereich, in dem die Leuchte eingesetzt wird, vermieden. Als Beispiel für eine Stabilisierung kann  eine Stahlbetonplatte gelten, die dicht an die Fläche des Untergrunds anliegt, auf dem die Decke eines Kommunikationsweges hergestellt wird. Die Leuchte wird daraufhin auf einer Dämpfungsunterlage eingesetzt.

 

Beim Einsetzen der HR-LINE-Bodeneinbauleuchte im Beton oder in einem anderen schwer abbaubaren Untergrund, kann man zwischen der Leuchte und dem Kommunikationsweg eine Dilatation anwenden,  die den Abbau der Leuchte bei Bedarf möglich macht. Die Dilatation sollte so ausgeführt werden, sodass die Leuchte an den Untergrund befestigt werden kann, d.h. sie sollte nicht lose in ihren „Sitz“ gelegt werden. Eine Dilatation kann beispielsweise durch das Trennen der  Leuchte von der Fläche anhand von einem Stück Folie, Winkel oder Flacheisen usw. hergestellt werden. Man kann auch den Sitz für die Leuchte vorher vorbereiten, um sie anschließend mit einem flexiblen Bindemittel entsprechend den jeweiligen Bedingungen einzukleben.

 

 

- Zertifikat: CE
- Patent:  geschütztes Muster

 

 

ACHTUNG

Die Montage der Leuchten und Zubehoers muss eine Demontage im Fall einer Bedienung oder einem Austausch  ermoeglichen.

Die Firma KLUŚ uebernimmt keine Verantwortung fuer:

- Folgen der Montage die eine Demontage  der Leuchten oder Zubehoers nicht ermoeglichen,

- Montagekosten,

- Schaden der in Folge der Montage oder Demontage der Leuchten oder Zubehoers entstanden ist.

technische Zeichnung