PL DE EN

STEKO KPL. PROFIL

, REF. 18018ANODA
Profil led Lipod - Kluś Design
Akcesoria:
Profil led Lesto KluśEndkappe STEKO (rechts), REF.24037
Profil led Lesto KluśSTEKO-90 Endkappe , REF.24053
Profil led Lesto KluśEndkappe STEKO (links), REF.24038
Profil led Lesto KluśAnti-Rutsch Streifen fur STEKO, REF.17002
steko_album_roz.jpg1STEKO-PROFIL_LED_KLUS.jpg2

 

KLEINE ABMESSUNGEN
BUDGET PROFIL

 

BEMERKUNG ZUR ABGEDICHTETEN LEUCHTEN! 
Im Fall der benutztung einer abgedichteten Leuchte in einer stark von der Sonne beleuchtener Stelle sollte man einen Daemmerungsschalter benutzten. Er wird die Leuchte am Tag ausgeschaltet lassen, wenn das Licht der Leuchte nicht sichtbar ist. Es verhindert das ueberhitzten und die Beschaedigung der LED Dioden. Beispiele der stark von der Sonne bestrahlten Plaetzen: Daecher, Fassaden, auf offenen Balkonen, Tarasen etc. 

Beschreibung

Das STEKO KPL. - Profil ist zur Montage an den Kanten von Treppenstufen, Bühnen usw. bestimmt.

Es hat die Aufgabe, die Treppenstufenkanten zu schützen, sowie durch Licht auf sie aufmerksam zu machen. Es ist die kleinere Variante des STEP KPL.-Profils, die für empfindlichere Nutzungsbedingungen vorgesehen wurde.

 

Die Montage von STEKO KPL. an den Untergrund erfolgt anhand der entsprechenden Schrauben mit einem Kegel- oder Linsensenkkopf. Die Löcher für die Schrauben im STEKO KPL.-Profil werden je nach Bedarf in den Linien hergestellt, die in der Profilinnenseite markiert wurden. Wir empfehlen Abstände zwischen den Schrauben von ungefähr 120mm einzuhalten.

Die Löcher der Außenseite des Profils müssen mit einer Senkung ausgebildet werden, damit sich die Schraubenköpfe deutlich unter den Oberkanten der Riffelung befinden.

 

Im Profil hat man einen Kanal für die Montage eines seitlich leuchtenden LED-Streifens vorgesehen. Die Breite des LED-Streifens beträgt 6mm. Der Kanal für die LEDs wird mit einer transparenten Silikonschnur abgeschlossen, die als Abdeckung dient. Der Durchmesser der Silikonschnur wurde so angepasst, dass sich die Schnur durch das „Hineindrücken“ einbauen lässt. Der LED-Streifen sollte in eine Abdichtungshülle eingeschoben werden.

 

Nach dessen Montage kann der LED-Kanal auch abgedichtet werden, z.B. mit einem entsprechend gewählten Silikon.

Die Dioden können im Kanal so angebracht werden, dass sie in Richtung Silikonschnur leuchten, dann sind die Leuchtpunkte sichtbar und das Licht wird als stark empfunden.

Die Dioden können auch so angebracht werden, dass sie zum Kanal hin nach unten leuchten. Dann erzielt man den Effekt einer Lichtlinie und die Leuchtstärke ist abgetönt.

 

STEKO KPL.-Profil verfügt in der Vorderseite über einen Kanal für den Stromanschluss, welcher auch als Durchlass für die Kabel gilt.

Um die Versorgungsleitung vom LED-Streifen zum Kabelkanal zu verlegen, muss das Loch an der markierten Stelle in der Profilinnenseite durchbohrt werden.  

 

Zubehör für STEKO KPL.:

- Silikonschnur

- Abdeckungen STEKO links- und rechtsseitig

- Schrauben

Download PDF